Fandom

Schavanplag Wiki

Die Gründersaga bei VroniPlag

24Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare4 Teilen

Es ist schon komisch, wenn Leute, die vorgeben, in Dissertationen nach Stellen zu suchen, bei den sich jemand mit Fremden Federn schmückt, und die sich dann selbst zu Gründern von VroniPlag Wiki ernennen. Deshalb an dieser exponierten Stelle der Gesamtzusammenhang.


459 Tage nachdem Martin Heidingsfelder VroniPlag Wiki alleine gegründet hat, hat sich das Pseudonym "Klicken" zum Gründer von VroniPlag Wiki ernannt, was er definitiv nicht ist. Dass er zwei weitere Personen mit dem Gründerbadge ziert, die vermutlich davon gar nichts wissen, ist eine zusätzliche Anekdote. Hinzuzufügen wäre, dass es noch mehr Leute gab, die vor ihm editiert haben und die er nicht berücksichtigt hat. Wer mit falschen Titeln herumläuft wie das Pseudonym "Gründer Dr. Martin Klicken" macht sich lächerlich.

Basisliteratur:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.vroniplag-gruender-in-stuttgart-da-sind-enorme-kraefte-am-werk.461c0d7a-2ca3-4979-8c2e-fe8d05a3394a.html (Anmerkung: Hier wird anonymisiert darauf hingewiesen, dass eine Mail mit Mobbing-Inhalt kurz vor einem Vortrag beim Veranstalter eingetroffen ist, in der erstmals behauptet wir, Heidingsfelder sei nicht Gründer von VroniPlag, sondern nur Mitgründer.)

http://de.vroniplag.wikia.com/wiki/Forum:Offener_Brief_an_Oliver_Hillinger_von_der_Stuttgarter_Zeitung (Anmerkung: Prof. Debora Weber Wulff geht in die Offensive und veröffentlicht ihre peinliche Mail selbst.)

http://plagwikicheck.wordpress.com/author/plagwikichecker/ (Anmerkung: Ein Blogger dröselt umfangreich die ganze Geschichte auf.)

http://www.vroniplag.de/gruendung.htm (Anmerkung: Martin Heidingsfelder dokumentiert den gesamten Gründungsprozess insbesondere den Chat vom 24.3.2011 bei GuttenPlag Wiki. Daraus geht klar hervor: Es gab keinen Beschluss gemeinschaftlich ein neues Wiki zu gründen. Nur ein User ist überhaupt interessiert. Anmerkung2: Heidingsfelder dokumentiert auch, dass er nicht nur "drei Klicks" gemacht hat sondern die Hauptarbeit in den ersten 8 Tagen geleistet hat.)

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Martin_Heidingsfelder&diff=104675826&oldid=104674513 (Anmerkung: Die online Quelle Frankfurter Rundschau nennt viermal Martin Heidingsfelder als Gründer und keine Mitgründer, die Korrektur der Online-Ausgabe genügte Martin Heidingsfelder. Beim zweiten Beleg wurde mit einer Gegendarstellung [1] bei der Zeitschrift "UnAufgefordert" reagiert.) Die angekündigte Gegendarstellung bei UnAufgefordert führte offensichtlich dazu, dass das Pseudonym "Klicken" zusammen mit "Sotho Tal Ker" im Verlaufe des Nachmittages des 9.7.2012 erst Mitgründer (Co-Founder) Badges verteilte und anschließend vier Gründer Badges.[2] Dabei war man sich unsicher, ob man dem gesperrten Martin Heidingsfelder auch ein Mitgründer Badge gibt. Letztendlich hat man ihm doch ein Gründer Badge gegeben. Die Belege, sogenannte Diff.-Links, hierfür wurden, nachdem diese bei Wikipedia in auf der Diskussionsseite des Accounts von Martin Heidingsfelder (goalgetter32) erschienen waren, geschickt entfernt. Ein Skript, das die Erstellung der Gründerbadges dokumentiert, konnte per Screenshot als Beleg noch gesichert werden: http://de.schavanplag.wikia.com/wiki/VroniPlag_erfindet_neue_Gr%C3%BCnder

Seit Wochen wird unter dem Motto: "Das Thema für #vroniplag.work ist: VroniPlag Wiki --- Erfolg trotz Heidingsfelder" das Mobben im Arbeitschat zum gemeinschaftlichen Programm erhoben. Belege und Zitate, was da so alles besprochen wird, erspare ich der Leserschaft. Wir sind hier nicht bei WikiLeaks. Allerdings mündet dieser Eifer, meinen Ruf zu schädigen, dann in solche Mobbingseiten:

http://de.vroniplag.wikia.com/wiki/Forum:Gr%C3%BCndung_VroniPlag_Wiki

Irgendwie warte ich darauf, dass sich einer der namentlich bekannten VroniPlag Leute und Wissenschaftler, wie MarcusB, Gerhard Dannemann oder Debora Weber-Wulff mal klar gegen das Mobbing gegen meine Person stellt.

Aber wie oben angemerkt ist Debora Weber-Wulff durch ihre falsche Behauptung, ich wäre "kein Gründer von VroniPlag" mehr als befangen und mischt weiter mit. Goalgetter 16:06, 10. Jul. 2012 (UTC)

___________________________________

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki